Umbau des Tripmaster auf zusätzliche Km/h Anzeige:

Wem der IMO von Touratech zu teuer ist, oder auch die vielen Spielereien nicht braucht, der kann sich zumindest aus seinem vorhandenen Tripmaster eine zusätzliche Geschwindigkeitsanzeige basteln: Einfach das Gehäuse an der Rückwand aufschrauben (6 Schrauben) und die Platine mit den vier Schrauben vom Gehäuse lösen. Dann seht Ihr folgendes Bild:

Platine des Tripmasters

An der markierten Stelle bei "SPD" einen 10K Widerstand (am besten einen SMD, Baugröße "1206") einlöten. Zur Not tuts auch ein normaler Widerstand, den Ihr evtl. mit etwas Heißkleber sichert. Fertig! Schon habt Ihr beim Drücken der Taste "mode" ausser "Trip1", "Trip2", "-Trip" auch noch "Speed" in der Anzeige stehen.

Einziger Nachteil: Wer den "MILE" Widerstand einbauen will, hat zwar die KM-Wegstrecke jetzt in Meilen, aber nicht die Geschwindigkeitsanzeige. Außerdem hängt sich der Tripmaster auf, wenn man den Reset Knopf im Speed Modus drückt. Durch drücken von "Time" und "Adjust" zur selben Zeit macht der Tripmaster dann einen TOTAL-Reset. Danach funktioniert wieder alles.

 

  So, ich hoffe Dir ein paar Anregungen gegeben zu haben, viel Spaß und Erfolg beim optimieren Deiner Africa Twin!