Bei Kebili im März 1997. kurz vor Beginn der Optic 2000. Links: Christian Frankl, Gögele Markus. In der Mitte Heinz Kinigadner, rechts: Berger Wolfgang.