Aufpassn!

Die Kolumne von Dr. G. Wichtig

 

Ja spinn i??? Ja gibtís so was wirklich?? Es nimmt einfach kein Ende, was sich so zuträgt und einer Würdigung meinerseits bedarf... Gehört hatte ich ja schon davon, aber überzeugen konnte ich mich vor kurzem erst selbst. Wart ihr schon mal auf einem Motorradtreffen?? Ich meine jetzt nicht das Literarische Quartett, sonder ne richtig harte Kiste.

Ein Meeting bei dem die Hohlräume in den Köpfen größer als die in den Zylinderlaufbuchsen sind! Die creme de la creme der angebrunzten Kutten versammelt sich. Dort wird diskutiert, wer von der Gang schon wieder in den Bau musste, weil er einem zwei Kopf Kleineren ordentlich die Meinung "gegeigt" hat.

"Wos konn an da Wigg dafür, wenn des Grischbal am Wigg in da Händ bliem is...??"

Heldentaten werden berichtet, welche einen guten 4. Teil der Nibelungensage abgegeben hätten:

"Der Sau hob i oba dann den Reifn affgschlitzt.......wir a nimma da war.......de Sau...Uaaahhh!!!"

Das einzige, was diese Bombenleger Menschliches haben, ist der Durst. Damit reichlich ausgestattet, kann man ohne weiteres den Vergleich einer Badewannen leer saufenden Kamelkuh heranziehen. Hier werden übermenschliche Anstrengungen unternommen, die man sich woanders gespart hat - den Job schmiss man schon vor Jahren ...
Niemand weiß auch so genau, woher die eigentlich die Kohle für ihre Mopeds haben. Bei deren Umbau legen sie besonders viel Wert auf Bequemlichkeit und montieren vorsichtshalber eine Eisenstange als Feder. Dabei hängen sie dann an einer Flatbar oder einem Oversized-Lenker wie der Gekreuzigte selbst.
Starrrahmen nennt sich diese Form aus dem Grund, weil der Fahrer bestimmt für einen Nachmittag in der Lendengegend etwas unflexibel bleibt.

Lange waren wir nicht auf so einem Treffen, bis natürlich der Kleinste unserer Delegation von verflohten, Zahnfäule geplagten Gorillas - mit einem besonders farbenfrohen Totenkopf auf dem Leiberl - nach einer Balgerei gefragt wurde. Dieser lehnte dankend ab, was die "auf einer anderen Evolutionsstufe Befindlichen" als einen groben Verstoß der Hausordnung ansahen. Wie wir uns aus dieser Situation retteten, weiß ich nicht mehr so genau, denn auch ich legte meine einzigen menschlichen Züge an den Tag... ich hatte auch Durst.

Am Morgen danach, als ich das rohe Schnitzel von meinem Auge nahm, fand ich das ganze gar nicht so schlecht. Nicht das Treffen - .Sondern, dass sich die Evolution früh genug gezweigt hat. Somit sind die Affen eben nur verwandt...aber eine eigene Rasse.

Verwandtschaft kann man sich bekanntlich auch nicht aussuchen....

Euer

Dr. G. Wichtig