Aufpassn!

Die Kolumne von Dr. G. Wichtig

 

Schönen Tag und aufpassn!

In unserem freien Deutschland kann jeder sein Geld verdienen womit er will...jetzt auch im Osten der Republik!

Sei es, man steht auf der Straße- und wartet auf ein paar Spermas,
Oder.. man steht auch auf der Straße und fängt Verbrecher,... und sei es nur ein auffrisiertes Mofa .
Ganz egal, und es steht niemandem zu, über den einen oder anderen eine Lanze zu brechen.

Es sei denn....man heißt Dr. G. Wichtig,... dann ist es erste Bürgerplicht!

Besonders bei diesem schmierigen Kapitalistenarsch, der immer wieder für das Rumfahren auf diesem elenden Crossplatz eine Gebühr kassiert, weil anscheinend sein kolibakterienverseuchtes Kinderhotel die Taschen noch nicht voll genug gemacht hat. Wer einmal dort gebucht hat, wie unsereiner, glaubt mir schon eher... und spätestens die umliegenden Ärzte sind mit dem Problem sehr vertraut.

(Aber jetzt bitte den Arzt nicht nach dem Crossplatz befragen sondern nach dem Kinderhotel)

Übrigens kannst du jetzt deine Werbeschriften an mich einstellen, schönen Gruß von dieser Stelle - Sackgesicht!
Ok, der Verein bekommt bestimmt das meiste ab, aber wer ihn schon persönlich kennen gelernt hat, weiß von wem ich spreche.
Einst wurden Ahnungslose von ihm extrem schwach angesprochen und anschließend mit einem Wutanfall eingedeckt, weil sie die Zeitbegrenzung fürs Fahren übersehen hatten. Es ging um 5 Minuten! Für ihn scheinbar eine ganze Welt, wenn man die Länge seines Koitus zum Vergleich heranzieht.

Anderen erging es ähnlich- Sie fragten den Choleriker zur fortgeschrittener Tageszeit , ob er es für eine Stunde, die übrig blieb zum Fahren, etwas billiger machen könnte. Nachdem er sich die Lachtränen aus den Augen gewischt hatte kam die Antwort:

"Können tät ich schon, oba mögen dua i ned!"

Abgesehen davon, dass dieser Crossplatz einer der schlecht gewartetsten im ganzen Umkreis ist - was eher den Verein betrifft - muss sich auch noch dieser Penner überall einmischen. Soll er das mal bei der Streckenpflege tun und mit seinem Armanianzug Steine glauben! Meine Herren, die dafür zuständig sind! Streckengebühr o.k., aber einmal im Jahr abziehen und dann nur noch die Platten und gestauchten Felgen belächeln, so geht es nicht! Passt irgendwie richtig zu euerem Führungsstil.

Unter uns, sagst`s aber nicht weiter:

Einige hatten schon überlegt, diesem Verein beizutreten, da es bei uns nicht soviel Motorradvereine im Offroadbereich gibt, lediglich... "Können täten wir schon, oba mögen damma nimma!" Wir fahren jetzt verstärkt in der Tschechei - und vom Gesparten kaufen wir uns einen Kasten Bud... aber jeder einen! Als Abschluss noch eine kleine Preisfrage:

Wer, glaubt ihr, hat schon lange nach einem Kolbenfresser von mir gebettelt??"

Die Lösung bitte an der Rezeption erfragen... und ab ins Gästebuch...

 

 

Euer

Dr. G. Wichtig