Wolfman´s Neujahrs-Race, Ausgabe 2013

 

Unser Wolfman dürfte dem werten Leser sicher bekannt sein. Wieder einmal hatte er sein Neujahrs-Enduro, auch schon mal als Silvester-Enduro bekannt gewordenes 1Stunden Winterrennen durchgezogen.
Hier seht Ihr Ihn beim Weitwurf einer BMW Kurbelwelle.
Das Wurfergebnis wurde einzeln gewertet, ebenso wie das Schätzen des Gewichts der Kurbelwelle.
Die Ergebnisse dieser beiden Aufgaben wurden dann mit Punkten bewertet und mit dem Ergebnis des Rennens gemeinsam verrechnet.

 

Wolfmans bester Wurf war das rennen selbst!

 

Leider gab es keine Extra Punkte für korrekte Ausführund, bzw Körperhaltung.
Unser Mane hat hier die Statue des Griechen Adonis sicherlich als Vorlage verwendet...

Hier sehen wir Tom bei der Wurftechnik "Superman".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist Gigi zu sehen mit seiner Performance namens "Kermit, der Frosch".

Günther mit Kugelstoß-Taktik. Unsere unbestechliche Jury genehmigt sich derweil einen Frei-Schnaps eines unbekannten Teilnehmers...

Aber nun zum Rennen. Eine Stunde lang wurde der Rundkurs gefahren. Hier der Le-Mans Start.

Die Haarnadelkurve. Hier wurde bereits nach kurzer Zeit der Kurvenfahrstil optimiert, wie man an den Spuren erkennen kann!

Eine der drei Auffahrten in der kurzen, aber schönen Runde.

Günther beim "fräsen". :-)

Hier die beiden ersten Plätze:

Gigi (1)

Mane (2)

Hier ist das komplette Ergebnis:
Und hier noch als PDF Datei zum Download eine grafische Auswertung jedes Fahrers.